Catrice LE Lala Berlin – Part2

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nun konnte ich auch endlich „Ruling Red“ ausgiebiger testen. Leider ist die Haltbarkeit nicht sonderlich gut. Der Matt-Effekt verschwindet natürlich mit Überlack (Bild 2 mit Überlack von Essie), ergibt aber auch einen schönen Farbton. Nur ohne blättert der matte Ton leider sehr schnell.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Catrice LE Lala Berlin 2014

NailLacquer_01

lala la(quer). Holo, matt oder shiny – mit den fünf limitierten Nagellacken werden alle Wünsche erfüllt. Zur Wahl stehen – passend zum „lala Berlin for CATRICE“-Look verschiedene Effekte mit Wow-Faktor – warmes Grau und kühles Weiß mit modernen Sparkles, changierendes, frisches Rosé, sattes Himbeerrot und mattes, dunkles Rot.

Gleich gekauft und ausprobiert habe ich die beiden Rottöne:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ruby Red ist wirklich ein tolles Himberrot. Der knallrote Lack hat einen ganz, ganz leichten pinken Einschlag und sieht toll aus!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Ungewöhnliche bei Ruling Red ist das matte Finish. Ganz überraschend war es nicht, weil ich schon gehört hatte, dass er matt ist. Genau das hat mich daran gereizt und erfüllt auch alle Erwartungen. An sich ist das etwas ungewohnt, aber paßt toll zum Herbst und ist sicher auch eine tolle Grundlage für Nailart mit Goldtönen! Wird am Wochenende gleich mal ausprobiert und gepostet 🙂

Catrice LE Viennart

Catr_Viennart

Lace Lacquer. Vier Nagellacke, die mit ultimativer Farbe, ultimativer Deckkraft und ultimativem Glanz überzeugen. Die Effekte variieren von Farbe zu Farbe und schenken hellem Perlmutt, Flieder, Apricot und Bordeaux einen individuellen Charakter.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vienna Rose Woods aus der Limited Edition Viennart von Catrice ist ein schönes Altrosa mit leicht lila Einschlag und apricotfarbenen Glitzerpartikeln.